Butoh-Tanz mit Lucie Betz

****

LUCIE BETZ

Lebt und arbeitet seit 2007 in Freiburg. Französin, Künstlerin, Butoh-Tänzerin & Clownin. Ihre künstlerische Entwicklung begann mit bildender Kunst und Installationen (Diplom der Kunsthochschule "Beaux-Arts de Paris"). Der Butoh-Tanz erweckte im Jahr 2002 ihr Interesse, und sie begann eine Ausbildung bei den Butoh-Tänzern Atsuchi Takenouchi, Mazaki Iwana, Leon Cats Baril und später bei Gyohei Zaitsu. Sie kreiert eigene Tanz-Soli, Gruppe Performances, bietet Kurse & Workshops an. Im Okt/Nov 2010 organisierte sie das erste Binationale Butoh Festival in Freiburg/ Basel. Im Mai 2011, gründet sie die Companie Nuage Fou, und eröffnet neue Räumlichkeiten für Butoh & Kunst, das Theater Nuage Fou in Freiburg. Dort finden regelmässig Veranstaltungen mit freiburger und internationalen Künstlern statt. Sie arbeitet als Butoh-Tänzerin, Choregraphin in verschiedene Kreationen wie „Today...“ (2013), „Never done Nothing“ (2014), „Der Tribun“ (2015), „Kaspar c´est moi!“ (2016 & 2017), „Sich Geben…“ (2017),…

Sie zeigt ihre eigene Soli, Produktionen, Improvisationen und gibt Workshops an Internationalen (Butoh) Festivals (u.a. Paris (2011), Canada (2012), Basel (2012), München (2013), FIbutoh Santiago de Chile (2015), SommerTanzWoche Ulm (seit 2016), STAMP Hamburg (2017), Tamburi Mundi Freiburg (2017), Butô Festival 2018 Bertin Poiré Paris (2018), Festival AURILLAC (2018)… http://www.companienuagefou.blogspot.de/

So. 31 Juli 2016 | "Under the stars" im Haus der Begegnung in ULM

Sämtliche Bewegungen, im Innen und Außen sind zu jeder Zeit miteinander verbunden. Der Körper öffnet sich und läd neue Bewegungen ein…
„Under the stars“ zeigt einen Transformationsprozess.
Ein Mensch steht da, zwischen Himmel und Erde, und alles ist möglich…! (Foto Ximeh Photography)

Ort: Haus der Begegnung, Ulm, Großer Saal
Tänzerin: Lucie Betz
Beginn:  20 Uhr
Dauer: ca. 40 Minuten
Eintritt: frei

http://www.sommertanzwoche.de/programm/
Butoh Workshop mit Lucie Betz in ULM/ 1. & 2. August 2016


Butoh-Tanz – Wege ins Unbekannte
Durch Übungen und Tanzimprovisationen werdet Ihr in diesem Workshop gemeinsam mit Lucie Betz die verschiedenen Qualitäten und Wege des Tanzes erforschen.
Der Tanz aus Japan, der aus der Rebellion gegen erstarrte Ausdrucksformen entstanden ist, überschreitet Grenzen, bricht Tabus und „umarmt das Aussergewöhnliche“.
Der japanische Tanz hat heute weltweite Verbreitung gefunden und bleibt doch im Untergrund, denn er ist unfassbar, verborgen und undefiniert.
Die Blume tanzt im Wind und ich träume …“
Was ist Butoh? Tanz der momentanen Realität, Konfrontation mit den Grenzen, Hinterfragung der Schönheit & der Form…?
Butoh ist ein moderner Ausdruckstanz, der in den frühen 60er Jahren in Japan entstand. Als Pioniere dieses Tanzes haben Tatsumi Hijikata und Kazuo Ohno die Zusammenhänge erforscht zwischen dem Körper und der Natur, dem Leben und dem Tod, Realität und Vorstellungswelt, dem Sichtbaren und dem Unsichtbaren…
Details
Kompakt-Workshop: Butoh
Dauer: 6 x 80 Minuten Preis: 150 Euro
Level: OpenClassLocation: Dansarts
Datum: Montag, 1.8.16 & Dienstag, 2.8.16 Uhrzeit: jeweils 12.30 Uhr - 16.50 Uhr
Anmeldung: