Butoh-Tanz mit Lucie Betz

****

Geplante Termine mit Lucie Betz & Gäste 2017

Butoh Kurse im Nuage Fou immer Mittwochs! bis 26. Juli und ab 20. September 2017

*Samstag 29. Juli 2017/ "Visionäre Klangfarbe" - Internationale Musiker und Tänzerinnen gestalten den großen TAMBURI MUNDI Themenabend im E-Werk FREIBURG!

*31. Juli & 01. August 2017/ SommerTanzWoche 2017 Butoh Workshop mit LUCIE BETZ in ULM!

*Samstag 05. August 2017/ Lange Nacht der Trommeln - 25 Konzerte an einem Abend im E-Werk FREIBURG!

*Samstag 06. August 2017/ Familienkonzert: Das Tak und die fliegende Trommel - Gäste: Takashi Tajima - Rahmentrommeln, Tazy Drum & Lucie Betz - Butoh-Tanz im E-Werk FREIBURG

*Samstag 23. & Sonntag 24. September 2017/ 2 Tage Butoh Workshop mit LUCIE BETZ im Ehrenfeldstudios in KÖLN

*06. - 08. Oktober 2017/ KUNSTLABOR/ Butoh Workshop mit LUCIE BETZ in der Edith Maryon Kunstschule FREIBURG-MUNZINGEN

!Mehr Informationen bald!

Sa 29. Juli 2017 | TAMBURI MUNDI Visionäre Klangfarbe im E-Werk in FREIBURG

Samstag 29. Juli 2017/ "Visionäre Klangfarbe" - Internationale Musiker und Tänzerinnen gestalten den großen TAMBURI MUNDI Themenabend im E-Werk FREIBURG!
http://www.tamburimundi.com/

Sa 22. Juli 2017 | SICH GEBEN kleine revolutionäre Akte - Lange Nacht der Museen in FREIBURG

Samstag 22. Juli 2017 19 Uhr - "Sich geben - kleine revolutionäre Akte" Kooperation mit THEATER KOMPLEX und der Performance Feind-Bild - Lange Nacht der Museen, Augustinerplatz in FREIBURG
http://www.freiburg.de
http://www.freiburg.de/pb/,Lde/1081738.html

Sich geben - kleine revolutionäre Akte“

07. - 09. Juli 2017 | MAKIKO TOMINAGA in FREIBURG

Freitag 07. Juli 2017/ Performance Improvisation mit MAKIKO TOMINAGA (Butohtanz) & MARCEL SCHMID (Saxophon) unter Freiem Himmel in FREIBURG
Treffpunkt um 19 Uhr vor dem WaldHaus - Wonnhaldestraße 6 in 79100 Freiburg
 

*Samstag 08. & Sonntag 9. Juli 2017/ 2 Tage Butoh Workshop mit MAKIKO TOMINAGA im Theater Nuage Fou in FREIBURG
Am inneren Meeresboden lag eine Geste, völlig aus dem Zusammenhang gerissen, das verrostete Körpergedächtnis führt sie an die Oberfläche. Die Geste, leise zitternd, formt eine nicht-formbare Sprache. Im Kopf singen ganz weit entfernt leise Grillen. Diese sanftmütige Mumie, die inmitten der vibrierenden, leise zischenden, surrenden Wirbelstürmen einfach so herumhing. So gebar sie die Landschaft der Impulse, die immer wieder aufkommt und in der Stille auseinander fällt.

Der Workshop besteht aus: Grundübungen wie Gehen, sich tragen lassen, Hängen, Ziehen, sich fallen lassen, wie man die Füße auf den Boden stellt. Sensibilisierung der Wahrnehmungen. Durch Bilder provozieren wir direkte Impulse, um zu unterschiedlichen inneren Zuständen zu kommen. Diese permanent sich verändernden inneren Zustände formen und bewegen unseren Körper, unser Sein und auch unterschiedlichen Skalen von Stärke der Präsenz.

http://companienuagefou.blogspot.de/p/workshops.html

Sa 17. & So 18. Juni 2017 | SICH GEBEN kleine revolutionäre Akte im HAMBURG

STAMP Internationales Festival der Strassenkünste Hamburg 16.06-18.06.2017

Samstag 17. & Sonntag 18. Juni 2017
"Sich geben - kleine revolutionäre Akte"

mit Vanya Karayan, Stéphane Guillaumon, Kati Haschert, Guylène Soulard, Francoise Rondeau, Solène Decock, Lucie Betz, Daniel Mellet d´Huart, Christiane Maaßen, Lisa Schönsee, Paul-Louis Lelièvre. 

Samstag 17. Juni 2017/ 19 Uhr - Collectif Buto Tanzperformance "Sich geben" Groupe Butô in STAMP Street Arts Melting Pot in HAMBURG
19 Uhr - Mercado / Ottenser Hauptstraße
 
Sonntag 18. Juni 2017/ ab 14 Uhr - Collectif Buto Tanzperformance - Parade "Sich geben" Groupe Butô in STAMP Street Arts Melting Pot in HAMBURG.

Fr 02. & Sa 03. Juni 2017 | KASPAR C´EST MOI! im Südufer Freiburg

Kaspar ist verwandelt!

Im Verlauf meiner intensiven Auseinandersetzung mit dem Stoff Kaspar Hauser habe ich neue Perspektiven und Darstellungsformen entwickelt
Ich freue mich sehr mit euch diesen Prozess auf der Bühne zu teilen!

Gerne sende ich euch hiermit Informationen über unsere vom Kulturamt der Stadt Freiburg geförderte Performance Kaspar c´est moi, die am Freitag 02.06 und Samstag 03.06.2017 im Südufer um 20:00 Uhr wieder aufgenommen wird.

à bientôt!

Kaspar c´est moi!
Eine Butoh Performance in Verbindung mit dem Mythos Kaspar Hauser in Anlehnung an den Text „Kaspar“ von Peter Handke.
Ein Stück das die Zusammenhänge erforscht zwischen dem Körper und der Natur, dem Leben und dem Tod, Realität und Vorstellungswelt, dem Sichtbaren und dem Unsichtbaren.

Wer ist Kaspar?
Eine wilde Pflanze, die zwischen Steinen wächst. Ein fremder heimatloser Mensch, der ums nackte Überleben kämpft.
Gezeigt wird, wie Kaspar in eine neue Welt kommt. Er kann anfangs weder richtig sprechen noch gehen. Der Raum, Materie, Klang... alles will zum ersten mal erlebt, erfahren werden und verliert seine Bedeutung in der Berührung mit dem Geheimnisvollen und Wunderbaren, das Kaspar umgibt. Was wir erleben, sind Kaspars Erfahrungen, die er während seiner Integration in die Gemeinschaft macht. Er findet immer einen Weg der Transformation zu sich selbst, ohne zu verstehen wer er ist – im Chaos seiner Wildkindnatur.

Tanz / Choreographie Lucie Betz
Mitarbeit / Regisseurin Sybille Fabian
Sprecher Doris Wolters & Ueli Schweizer
Licht Natalie Stark
Fotos Ximeh Photography

Freitag 02. & Samstag 03. Juni 2017 jeweils 20 Uhr
E-Werk SÜDUFER FREIBURG
Haslacher Str.41, 79115 Freiburg
Eintritt 14€ / 10€
Reservierungen www.suedufer-freiburg.de

Am 09. Juni 2017 ist Kaspar c´est moi!
in Paris im Centre Bertin Poiré, im Rahmen des Butoh Festival 2017 eingeladen!


Kreation der Companie Nuage Fou Juli 2016 www.companienuagefou.blogspot.com

Mit freundlicher Unterstützung von Kulturamt Stadt Freiburg, LBBW und Sparkasse Freiburg

Fr 19. Mai 2017 | Sich Geben – kleine revolutionäre Akte - Kulturbühne EBW Freiburg

Am Freitag 19. Mai 2017/ ab 20 Uhr
Gruppenperformance "Sich geben - kleine revolutionäre Akte" Rahmen der KULTURBÜHNE in Freiburg Weingarten im EBW

Sich geben - kleine revolutionäre Akte“

"Bis zum Rausch, bis zum Verlieren allen Bewusstseins für alles andere, bis zur Gefahr. Betrachte das Ausgepackte: mich! Ich gebe mich der Welt."


Performance Reihe 2017/2018



Die Performance Reihe „sich geben – kleine revolutionäre Akte“ ist ein Versuch zum eingeschlossenen Körper vorzudringen.

Der Körper wird als ein geheimnisvolles Objekt erfahrbar, ein Geschenk, das sich auf vielerlei Weise öffnen lässt.
Eine Öffnung, die es unmöglich macht zum passiven Beobachter des Geschehens zu werden.

Eine Revolution, die in der Stille ihren Ausgang nimmt.
Auf der Suche nach einem „Jenseits des Menschlichen“ - der Expansion des Selbst über die Grenze des persönlichen Lebens hinaus.


Willkommen dem Chaos, Schönheit, Absurdität, Präzision, Extravaganz
...


Unter dem Dach der Companie Nuage Fou und der choreographischen Leitung von Lucie Betz arbeiten Tänzer_innen, Clowns & Musiker_innen zusammenprofessionell und semiprofessionell.



Erste Aufführung im Rahmen der KULTURBÜHNE EBW

19. Mai 2017 in Freiburg-Weingarten.

Weitere Aufführungen ab Juli 2017 in Freiburg unter freiem Himmel, an der Dreisam sowie in Hamburg.



Ab April 2018 dann auf einer von Freiburgs Bühnen.



Weitere Termine und Informationen unter
www.companienuagefou.blogspot.de




Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Freiburg


Flyer KUlturbühne unten

So 07. Mai 2017 | Performance "lonely soul" mit Lucie Betz in Bad Kreuznach

Vernissage der Austellung "Reform - a(r)t - ion" am Sonntag 07. Mai 2017
"lonely soul" Butoh Performance mit Lucie Betz im Bad Kreuznach
Foto: O. Raymond
07. – 28. Mai 2017 "Reform - a(r)t - ion"
14 Künstlerinnen und Künstler aus der Region zu diesem Thema. Öffnungszeiten: Sa. + So. 15 - 18h Vernissage: So. 07. Mai um 17:00h
die Einführung hält: Dr. Michael Vesper, Bad Kreuznach
danach eine Butohperformance von Lucie Betz mit einer Musik der mongolischen Obertonsängerin Sainkho. Finissage: So. 28. Mai 15 - 18h

Künstlerbahnhof Ebernburg e.V.
Bad Münster am Stein-Ebernburg
Postfach 1238 D - 55580 Bad Kreuznach

Mehr Informationen bald! http://www.kuenstlerbahnhof-ebernburg.de/ausstellungen.php
Presse Links:
PRESSE http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/bad-kreuznach/stadt-bad-kreuznach/jazz-und-traditionelle-sibirische-musik_17874646.htm

http://www.bad-kreuznach.de/sv_bad_kreuznach/Politik%20und%20Verwaltung/Aktuelles/Bad%20Kreuznacher%20Kulturszene%20hat%20viele%20Sch%C3%A4tze%20%E2%80%93%20Kultursommerabschluss%20in%20Bad%20M%C3%BCnster%20und%20Ebernburg/

So 02. April 2017 | Performance Improvisation mit Lucie Betz (Butohtanz) & Genevieve Megier (Cello) in BONN

without within eine Ausstellung von SOPHIA BÜTHE
Malerei und Zeichnung 2. - 20. April 2017

Vernissage: Sonntag, 2. April 2017 um 16 Uhr,
Einführung durch die Künstlerin
Performance: Sonntag, 2. April 2017 um 17 Uhr,
Improvisation mit Lucie Betz (Butoh-Tanz) und Geneviève Mégier (Cello)
Eintritt frei um Spenden wird gebeten 

Ausstellungsort: Kurfürstliches Gärtnerhaus, Beethovenplatz 1, 53115 Bonn. Link: Gärtnerhaus Bonn
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 15 - 18 Uhr, Samstag und Sonntag 14 - 17 Uhr
Eintritt frei Die Künstlerin ist während der Öffnungszeiten anwesend. 
Sophia Büthe transponiert intuitiv Phänomene innerer Wahrnehmung in äußere Bilder. Dabei geht sie gleichermaßen malerisch wie zeichnerisch vor. Ihr Anliegen ist die Rekonstruktion einer Wirklichkeit, deren Ursprung im Unbewussten liegt.
http://www.kuenstlerforum-bonn.de/aktuell.57.html 
 

Fr 10. Februar 2017 | Performance Improvisation mit Lucie Betz (Butohtanz) & Genevieve Megier (Cello) in KÖLN

Freitag 10. Februar 2017 - 20 Uhr
PERFORMANCE IMPROVISATION

mit LUCIE BETZ (Butohtanz) & GENEVIEVE MEGIER (Cello) 
SHALIMA - Laden von Ursula Traschütz
Luxemburger Str. 263 - KÖLN Klettenberg
Spende erwünscht
Lucie Betz - Lebt und arbeitet seit 2007 in Freiburg. Französin, Künstlerin & Butoh- Tänzerin. Ihre künstlerische Entwicklung begann mit bildender Kunst und Installationen. Sie lernt ab 2002 bei den Butoh-Tänzern u.a Atsuchi Takenouchi, Mazaki Iwana, und später bei Gyohei Zaitsu. Sie kreiert eigene Tanz- Soli, und bietet Kurse & Workshops an. Im Mai 2011, gründet sie die Companie Nuage Fou, und eröffnet das Theater Nuage Fou in Freiburg. Sie arbeitet in verschiedenen Kreationen wie „Never done Nothing“ (2014), „Der Tribun“ (2015), „Kaspar, c´est moi!“ (2016) … Sie zeigt ihre eigenen Soli bei Internationalen Butoh Festivals (u.a. Paris (2011), Canada (2012), Basel (2012), München (2013), Santiago de Chile (2015) …
http://luciebetz-dance.blogspot.de/ http://companienuagefou.blogspot.de/

Geneviève Mégier - Lebt seit 1999 in Müllheim, Baden. Cellistin, Französin mit österreichische Mutter, Sie schließt ein Ingenieurstudium ab und widmet sich danach rund 10 Jahre der Töpferei und der Keramik, um sich schließlich in 2000 für das Cello und die Musik, die sie seit der Kindheit begleiten und prägen, zu entscheiden. Sie studierte in Basel bei Kaspar Zwicky und der Schweizer Akademie für Musik und Pädagogik, besuchte Meisterkurse bei Csaba Onczay und Conradin Brotbek. Sie ist Mitglied des Trio Briósh, Duo pasSage, begleitet Lesungen und Theaterproduktionen.

VIDEOS/ Improvisation in Köln 02. 2017 (Ausschnitt 1)
Improvisation in Köln 02.2017 (Ausschnitt 2)
 
Butohtanz Workshop mit Lucie Betz in KÖLN am Samstag 11. & Sonntag 12. Februar 2017 im Tanzatelier Quartier am Hafen
Zwischen den Kräften - sich öffnen, sich zeigen!  
...

Fr 20. Januar 2017 | Butoh mit MAKIKO TOMINAGA, Performance Improvisation im Artjamming & Workshop im Theater Nuage Fou

Freitag 20. Januar 2017/ 20 Uhr Performance Improvisation mit MAKIKO TOMINAGA (Butohtanz) & MARCEL SCHMID (Saxophon) im Artjamming
Spende gewünscht
Artjamming Günterstalstraße 41. 79102 Freiburg
Samstag 21. & Sonntag 22. Januar 2017
/
BUTOH Workshop mit MAKIKO TOMINAGA im Theater Nuage Fou

http://companienuagefou.blogspot.de/
http://luciebetz-workshops.blogspot.de/

MAKIKO TOMINAGA 1978-1991 Mitglied der Butoh Kompanie DAIRAKUDAKAN unter Leitung von AKAJI MARO in Japan.

Fr. 25. November 2016 | ARTAUD, LE MOMO mit MAURA BAIOCCHI im Theater NUAGE FOU

- die Krisen des Geistes, der Kultur und der Sprache - durch den Körper und sein singuläres Tanz-Werden.
Am Freitag 25. November 2016 um 20 Uhr im Theater Nuage Fou 
Eintritt 12€/ 10€ - Reservierungen unten 0761 1373504 Anlässlich des 120. Geburtstages des französichen Dichters und Begründers des Theaters der Grausamkeit Antonin Artaud präsentiert die Brasilianische Choreographin und Regisseurin Maura Baiocchi ihr neues Solo ARTAUD, LE MOMO, im Theater Nuage Fou in Freiburg. Ein Stück das Tanz, Dichtung, Musik und Video verbindet. (www.taanteatro.com)
Theater Nuage Fou, Lutherkirchstr.1,  79106 Freiburg 
Straßenbahn 5/ Halstelle Friedrich-Ebert-Platz
www.companienuagefou.blogspot.com 
TAANTEATRO WORKSHOP MIT MAURA BAIOCCHI & WOLFGANG PANNEK am Samstag 26. & Sonntag 27. November 2016

Fr. 9 September 2016 | Butoh Performance in der Stadtbibliothek Grünes Licht in EUSKIRCHEN

Freitag 9. September 2016/ 19Uhr
Literatur & Tanz in der Stadtbibliothek "grünes Licht" in Euskirchen - Lesung mit Dorothea Berg (Text "Wovon wir Träumten" von Julie Otsuka) & Butoh Performance mit Lucie Betz

 (Foto: Ximeh Photography)
Fotos
Album im Facebook
Kurz video im Facebook
Samstag 10. & Sonntag 11. September 2016/ Butoh Workshop mit Lucie Betz in Köln

So. 31 Juli 2016 | "Under the stars" im Haus der Begegnung in ULM

Sämtliche Bewegungen, im Innen und Außen sind zu jeder Zeit miteinander verbunden. Der Körper öffnet sich und läd neue Bewegungen ein…
„Under the stars“ zeigt einen Transformationsprozess.
Ein Mensch steht da, zwischen Himmel und Erde, und alles ist möglich…! (Foto Ximeh Photography)

Ort: Haus der Begegnung, Ulm, Großer Saal
Tänzerin: Lucie Betz
Beginn:  20 Uhr
Dauer: ca. 40 Minuten
Eintritt: frei

http://www.sommertanzwoche.de/programm/
Butoh Workshop mit Lucie Betz in ULM/ 1. & 2. August 2016

Fr 15. Juli 2016 | Premiere "Kaspar c´est moi!" im Theater Nuage Fou

Premiere Freitag 15. Juli 2016 / 20h30
Weitere Vorstellungen Samstag 16., Freitag 22. & Samstag 23. Juli 2016 jeweils 20h30 im Theater Nuage Fou
 
Wer ist Kaspar?  
Eine wilde Pflanze, die zwischen Steinen wächst. Ein fremder heimatloser Mensch, der ums nackte Überleben kämpft. Wir erleben Kaspars Erfahrungen, die er während seiner Integration in die Gemeinschaft macht. Er findet immer wieder einen Weg der Transformation zu sich selbst ohne zu verstehen wer er ist - im Chaos seiner „Wildkindnatur“. 
 
Tanz / Choreographie Lucie Betz - Mitarbeit Sybille Fabian - Sprecher Doris Wolters & Ueli Schweizer - Licht Hartmut Betz - Fotos Ximeh Photography - Grafik Juli Richter

Eintritt 12€ / 10€ - Anzahl der Plätze begrenzt - Reservierungen unter 0761 1373504
Theater Nuage Fou, Lutherkirchstr.1, 79100 Freiburg
Straßenbahn Linie 5 / Haltestelle Friedrich-Ebert-Platz
Mit freundlicher Unterstützung von Kulturamt Stadt Freiburg, LBBW & Sparkasse Freiburg
PRESSE:
Kritik BZ von Bettina Schulte: Sich aus sich selbst herauswickeln - Die Freiburger Butoh-Tänzerin Lucie Betz setzt sich auf ihre art mit Kaspar Hauser auseinander.
Kritik Kultur Joker von Marion Klötzer: Expressives Körperspiel

So 3. Juli 2016 | Butoh Performance im Rösrath/ Forsbach

Sonntag 3. Juli 2016 um 12h00 - Butohtanz Performance „HEILEWELT im Garten der Künstlerin Mary Bauermeister - Rösrath/ Forsbach
mit Claudia Maschek, Anna Dimpfl, Claudia Kraus, Bruna Luna, Eva Kagermann, Luisa Diederichs, Yvonne Knam, Paul Hoffmann, Peter Ditscheid, Lucie & Kim Betz
Choreografie & Kunstlerische Unterstüzung: Lucie Betz
Organisation: Claudia Maschek
Danke Mary Bauermeister:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_talk_show/Kuenstlerin-Mary-Bauermeister,ndrtalkshow3612.html   

Fr 10. Juni 2016 | Butoh Performance mit MAKIKO TOMINAGA im Theater Nuage Fou

MAKIKO TOMINAGA im Theater Nuage Fou! 
Im Rahmen einer speziellen Veranstaltungreihe 2016 "Women and Butoh" im Theater Nuage Fou.

Am Freitag 10. Juni 2016/ 20h30 - Performance mit Makiko Tominaga (Butohtanz) & Marcel Schmid (Saxophon), Licht: Hartmut Betz
MAKIKO TOMINAGA/ 1978- 1991 Mitglied der Butoh Kompanie DAIRAKUDAKAN unter Leitung von Akaji Maro in Japan. Teilname an verschiedenen internationalen Festivals wie am Festival d´Avignon, Tourneen in USA, Australien und Kanada. Sie lebt seit 1993 in Berlin. Arbeitet Solo- und Gruppenproduktionen als Tänzerin und Choreographin in Deutschland, Frankreich, Italien, Mexico, Chile und Russland. Gastdozentin in verschiedenen Universitäten sowie Workshops in Deutschland, Dänemark, Mexico, Chile, und Argentinien. Zusammenarbeit mit verschiedenen Musikern, Schauspielern und Theatergruppen, wie Grotest Maru und Theater Thikwa Berlin. Seit 2011 Tanztrainerin bei Theater Thikwa. Seit 2013 arbeitet sie an einer Improvisations- Reihe mit dem Saxophonist Marcel Schmid.
Am Samstag 11. & Sonntag 12. Juni 2016/ Butohtanz Workshop „In der Stille tanzen“ mit Makiko Tominaga im Theater Nuage Fou.
Karte: 10€/ 8€ Reservierungen:  +49 (0)761 1373504
Theater Nuage Fou, Lutherkirchstr. 1, 79106 Freiburg - Tram Linie 5/ Haltestelle: Friedrich-Ebert-Platz  www.companienuagefou.blogspot.com

Mi 4. Mai 2016 | TANZ VOR ORT im Theater Nuage Fou!

FREIE TANZSZENE FREIBURG/ TANZ VOR ORT
im Rahmen des Internationalen Tanz und Theater Festival Freiburg 2016!
am Mittwoch 4. Mai 2016 ab 19 Uhr im E-Werk!
http://www.tanzundtheaterfestival.de/ 

Performance "es kommt und es geht" im Theater Nuage Fou - Tanz: Claire Hurpeau, & Lucie Betz  Musik: Maurin Bonnet
Licht: Hartmut Betz
Foto: Marisa Aragona | Fotografik: Paul Tinsley
Eine Nacht voll Tanz und Performance.
Ein Abend, fünf Orte und fast vierzig TanzkünstlerInnen aus der Region. Im Festival darf die sich derzeit neu formierende freie Tanzszene nicht fehlen.

Der Abend entführt an verschiedene Orte im E-WERK selbst und andernorts. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Tanzgenres, Soloperformances, Gruppenchoreographien, bewegten Installationen aber auch von spannenden Tanzorten beeindrucken und der Bandbreite des zeitgenössischen Tanzes überraschen. Und am Schluss ist natürlich nicht Schluss sondern Party im E-WERK – mit allen die dabei waren!

Beginn 19 Uhr im E-WERK Freiburg, ab 22 Uhr Party im Saal

Fr 25. Mär 2016 | Butoh Performance EARTH TOMES von & mit JOAN LAAGE im Theater Nuage Fou!

Performance am Freitag 25. März 2016 um 20h30
Earth Tomes Inszeniert von Joan Laage, Seattle U.S.A
@ Kaoru Okumura
Die Butoh Künstlerin Joan Laage (Kogut Butoh) kommt wieder nach Freiburg in Collaboration mit Lucie Betz und anderen ansässigen Künstlern, mit Musik des Londoner sonic artist Lee Berwick. Earth Tomes wurde erstmals als eine site-specific, eine ortspezifische Performance in einem Gewächshaus in Malmö, Schweden aufegführt, als Teil des Symposiums Körper und Gedächnis im Februar 2014. Auf der diesjährigen Europa Tour arbeitet Joan mit ortsansässigen Künstlern zusammen.(Erster Ort ist Liverpool, England) Durch die Enthüllung des Körpers als Erde und durch immerwährende Transformation gewährt Joan Einblicke in die sich ständig verändernde Landschaft des Körpers.
Mit Joan Laage, Flavia Ghisalberti, Yvonne Knam, Petra Müller-Stolz &  Lucie Betz
Im Rahmen einer speziellen Veranstaltungreihe 2016 "Women and Butoh" im Theater Nuage Fou
Performance Earth Tomes
Karte: 10€/ 8€ Reservierungen:+49 (0)7611373504
Theater Nuage Fou, Lutherkirchstr. 1, 79106 Freiburg
Tram Linie 5/ Haltestelle: Friedrich-Ebert-Platz
www.companienuagefou.blogspot.com

BUTOH WORKSHOP am Sa 26. & So 27. März 2016
Embodying the Spirit: Butoh Training mit Joan Laage
Dieser Kurs ist ein Prozess des Auslöschens und Neuerschaffens des Körpers durch geführte Improvisation und inspiriert durch Natur Bilder (...) Mehr Informationen: http://companienuagefou.blogspot.de/p/workshops.html
........................................................................
Joan Laage (Kogut Butoh) studierte unter Butoh Meistern Kazuo Ohno and Yoko Ashikawa and war Teil von Ashikawas Gruppe Gnome in Japan in den späten 80er Jahren. Nach dem Umzug nach Seattle in 1990, gründete Joan Dappin Butoh, eine Company bekannt für Ihre Auftritte in Seattles Fringe Theater und Tanz Festivals. (...)
www.seattlebutoh-laage.com www.daipanbutoh.com

Fr 15. Jan 2016 | Butoh Performances im KunstWerk. Köln


Freitag 15.Januar 2016/ 19.30 Uhr
Butoh - Tanz - Performance Abend
GezeitenStrudel
im Atelier 205
KunstWerk Köln

Performance Solo 
Lucie Betz - There is no end &
Anna Dimpfl und Frank Niehusmann - Wir denken uns einen Apfel Preview II
& Solo von Claudia Maschek
KunstWerk Köln/ Atelier 205 Deutz-Mühlheimer-Str.127/
51063 Köln Erreichbarkeit KVB: Linie 3/4 Haltestelle:
Kölnmesse Fußweg ca. 10 min
Infos: Anna Dimpfl tel. 015777248015 Email: an.di7@gmx.de
Eintritt auf Spendenbasis

(Foto: Ximeh Photography)
.......................................................................
2 Tage Butoh Workshop mit Lucie Betz
Samstag 16. & Sonntag 17. Januar 2016/  im Tanzatelier Quartier am Hafen in Köln - Kontakt: Claudia Maschek butoh@claudia-maschek.de
http://luciebetz-workshops.blogspot.de/