Butoh-Tanz mit Lucie Betz

****

LUCIE BETZ

Lebt und arbeitet seit 2007 in Freiburg. Französin, Künstlerin, Butoh-Tänzerin, freie Mitarbeiterin als Klinikclown seit 2018 beim Rote Nasen e.V Berlin, im Stift Freiburg. Ihre künstlerische Entwicklung begann mit bildender Kunst und Installationen (Diplom der Kunsthochschule "Beaux-Arts de Paris"). Der Butoh-Tanz erweckte im Jahr 2002 ihr Interesse, und sie begann eine Ausbildung bei den Butoh-Tänzern Atsuchi Takenouchi, Mazaki Iwana, Leon Cats Baril und später bei Gyohei Zaitsu. Sie kreiert eigene Tanz-Soli, Gruppe Performances, bietet Kurse & Workshops an. Im Okt/Nov 2010 organisierte sie das erste Binationale Butoh Festival in Freiburg/ Basel. Im Mai 2011, gründet sie die Companie Nuage Fou, und eröffnet neue Räumlichkeiten für Butoh & Kunst, das Theater Nuage Fou in Freiburg. Dort finden regelmässig Veranstaltungen mit freiburger und internationalen Künstlern statt. Sie arbeitet als Butoh-Tänzerin, Choregraphin in verschiedene Kreationen wie „Today...“ (2013), „Never done Nothing“ (2014), „Der Tribun“ (2015), „Kaspar c´est moi!“ (2016 & 2017), „Sich Geben…“ (2017),…

Sie zeigt ihre eigene Soli, Produktionen, Improvisationen und gibt Workshops an Internationalen (Butoh) Festivals (u.a. Paris (2011), Canada (2012), Basel (2012), München (2013), FIbutoh Santiago de Chile (2015), SommerTanzWoche Ulm (seit 2016), STAMP Hamburg (2017), Tamburi Mundi Freiburg (2017), Butô Festival 2018 Bertin Poiré Paris (2018), Festival AURILLAC (2018)… http://www.companienuagefou.blogspot.de/

Sa 28. Sept 2013 | Performance an der Dreisam beim Jugendkunstparkour

 ab 15 Uhr - Performance an und in der Dreisam (Ochsenbrücke) beim Jugendkunstparkour
Choreographische Unterstützung: Lucie Betz
PRESSE: Badische Zeitung
FR 27.09.
17.00  KUBUS³ >  Eröffnung JugendKunstParkour
18.00  E-WERK >  Vernissage der Ausstellungen 
19.30  E-WERK- KAMMERTHEATER
Jugendtheaterperformance „Feuer“
> Regie: Stefan Mensing
21.00  Fassaden Mapping
21.30  KUBUS³ > Poetry Slam und The sleeper Cells

SA 28.09.

14.00  E-WERK + KUBUS³> JugendKunstParkour Ausstellungen bis 22.00 
15.00  OCHSENBRÜCKE > JugendKunstParkour
Tanz im Wasser, Straßenmalerei, fahrende Skulpturen, Flash Brass
16.00  E-WERK - PARKPLATZ > Maddis`son Brass Band bis 18.00
17.00  SCHMITZ KATZE  Chillen, Skaten, Graffiti 
ab 18.00 Jugendband EGAL, Lieder von Piper Grant und Susann Ketley 
19:30 JugendKunstParkour Party mit DAVA und Philipp Kellner bis 24.00 
18.00  E-WERK- KAMMERTHEATER > Jugendtheaterstück „Selbstgespräche“ > Regie: Lea Torcelli 
19.30  E-WERK- SAAL > Junges Theater Basel > „Tschik“
> Regie: Suna Gürler 
21.00  Fassaden Mapping
Mehr Informationen: Jugendkunstparkour