Butoh-Tanz mit Lucie Betz

****

LUCIE BETZ

Lebt und arbeitet seit 2007 in Freiburg. Französin, Künstlerin & Butoh-Tänzerin. Ihre künstlerische Entwicklung begann mit bildender Kunst und Installationen (Diplom der Kunsthochschule "Beaux-Arts de Paris"). Der Butoh-Tanz erweckte im Jahr 2002 ihr Interesse, und sie begann eine Ausbildung bei den Butoh-Tänzern Atsuchi Takenouchi, Mazaki Iwana, Leon Cats Baril und später bei Gyohei Zaitsu. Sie kreiert eigene Tanz-Soli, Gruppe Performances, bietet Kurse & Workshops an. Im Okt/Nov 2010 organisierte sie das erste Binationale Butoh Festival in Freiburg/ Basel. Im Mai 2011, gründet sie die Companie Nuage Fou, und eröffnet neue Räumlichkeiten für Butoh & Kunst, das Theater Nuage Fou in Freiburg. Dort finden regelmässig Veranstaltungen mit freiburger und internationalen Künstlern statt. (u.a. das zweijahrige Trinationale Butoh Festival Butoh-Off Freiburg, Basel & Strasburg). Sie arbeitet als Butoh-Tänzerin, Choregraphin in verschiedene Kreationen wie „Today...“ (2013), „Never done Nothing“ (2014), „Der Tribun“ (2015), „Kaspar c´est moi!“ (2016 & 2017), „Sich Geben…“ (2017),…

Sie zeigt ihre eigene Soli, Produktionen, Improvisationen und gibt Workshops an Internationalen (Butoh) Festivals (u.a. Paris (2011), Canada (2012), Basel (2012), München (2013), FIbutoh Santiago de Chile (2015), SommerTanzWoche Ulm (seit 2016), Tamburi Mundi Freiburg (2017), Butô Festival 2018 Bertin Poiré Paris (2018)… http://www.companienuagefou.blogspot.de/

So 12. Mai 2013 | Performance im Glashaus

"L´éternité passe vite - Linie 1" Sonntag 12. Mai 2013 im Glashaus um 20 Uhr
Lucie Betz BUTOHTANZ-IMPROVISATIONEN & Thomas G. Schoch IMPROVISIERTE KONZEPTMUSIK
Fotos & Design: Uwe Clausen
Eintritt: Spende
Im Jahr der 50 jährigen deutsch-französischen Jumelagerie hat sich das Duo Lucie Betz und Thomas G. Schoch aufgemacht, der Verwandschaft weitere Facetten hinzuzufügen. Grenzen müßen schon länger nicht mehr überwunden werden. Das Zusammenwachsen von Kulturen und die Vertiefung dessen kann in dieser lebendigen Performance miterlebt werden. Die Höhen und Tiefen der körperlichen Butohlandschaften von Betz finden ihre Entsprechung in der zerklüfteten, luftigen Improvisationsmusik von Schoch und umgekehrt.   

Glashaus Maria-von-Rudloff-Platz 2. 79111 Freiburg

Das Glashaus liegt im Zentrum des Rieselfeldes, direkt an der Straßenbahnhaltestelle Maria-von-Rudloff-Platz der Linie 5.