Butoh-Tanz mit Lucie Betz

****

LUCIE BETZ

Lebt und arbeitet seit 2007 in Freiburg. Französin, Künstlerin, Butoh-Tänzerin & Clownin. Ihre künstlerische Entwicklung begann mit bildender Kunst und Installationen (Diplom der Kunsthochschule "Beaux-Arts de Paris"). Der Butoh-Tanz erweckte im Jahr 2002 ihr Interesse, und sie begann eine Ausbildung bei den Butoh-Tänzern Atsuchi Takenouchi, Mazaki Iwana, Leon Cats Baril und später bei Gyohei Zaitsu. Sie kreiert eigene Tanz-Soli, Gruppe Performances, bietet Kurse & Workshops an. Im Okt/Nov 2010 organisierte sie das erste Binationale Butoh Festival in Freiburg/ Basel. Im Mai 2011, gründet sie die Companie Nuage Fou, und eröffnet neue Räumlichkeiten für Butoh & Kunst, das Theater Nuage Fou in Freiburg. Dort finden regelmässig Veranstaltungen mit freiburger und internationalen Künstlern statt. Sie arbeitet als Butoh-Tänzerin, Choregraphin in verschiedene Kreationen wie „Today...“ (2013), „Never done Nothing“ (2014), „Der Tribun“ (2015), „Kaspar c´est moi!“ (2016 & 2017), „Sich Geben…“ (2017),…

Sie zeigt ihre eigene Soli, Produktionen, Improvisationen und gibt Workshops an Internationalen (Butoh) Festivals (u.a. Paris (2011), Canada (2012), Basel (2012), München (2013), FIbutoh Santiago de Chile (2015), SommerTanzWoche Ulm (seit 2016), STAMP Hamburg (2017), Tamburi Mundi Freiburg (2017), Butô Festival 2018 Bertin Poiré Paris (2018), Festival AURILLAC (2018)… http://www.companienuagefou.blogspot.de/

"Archaisches Parfum" Solo 2009

Mains 
Fotos J.A.Hath











« Die Höhlenmauern streicheln und weit, weit in das Innerste der Erde vordringen. Ganz unten in der Schürzentasche einer alten Großmutter, huldige ich der Unendlichkeit des Himmels.“


« Caresser les cavernes et arriver très loin au milieu de la terre. Au fond d´une poche de tablier de vieille grand-mére, je rend hommage á l´infini du ciel. »


Lucie Betz

                      Figure de Nouvelle-Irlande.
Fondation Bayeler

Trialogue im Hans Dürr Theater - Freiburg 
4 Frauen - 3 Tanz-Soli - 2 Abende 04. & 27. September 2009

Lucia Marote, Julia Galas, Stephanie Scheubeck und Lucie Betz

Archaisches Parfum“: Solo 30´

...Einer Wand Geheimnisse zuflüstern, und sich erinnern...ins Nichts fallen und zum Bettler werden...auf der Suche nach dem Gedächtnis der Ahnen. „ Archaisches Parfum“  ist ein Versuch den Spuren des Ursprungs zu folgen, um zum Anfang der Geschichte zurückzukehren.



http://www.youtube.com/watch?v=Xf9ZppFihZw


...Chuchoter des secrets á un mur et se souvenir....Tomber dans le néant et devenir le mendiant de la mémoire des ancêtres.  Tenter le voyage encore pour retourner á l´endroit de la source.
"Archaisches Parfum" est une tentative, le début d´une histoire.

Photos J. A. Hath